torbo_siempelkampWir bieten alle gängigen Strahlverfahren an und sind somit in der Lage uns auf alle Oberflächen und ihre Besonderheiten optimal einzustellen. Folgende Strahlverfahren unterscheiden wir:

Hochdruckstrahlen: ab 90bar bis ca. 320bar, Kalt- wie Warmwasser. Unsere Servicefahrzeuge können wir im Bedarfsfall mit Wassertanks von 1.000 Liter Volumen ausrüsten. Für kleinere Einsätze entfällt somit das aufwendige Installieren einer Wasserversorgung. Mit unseren Trailern sind wir durch Eigenaggregate unabhängig vom Stromnetz. Anhalten und starten, schneller geht es nicht!

Trockenstrahlen: Unsere Technik für das trockene Strahlgutstrahlen, das sogenannte Sandstrahlen, setzen wir im Bereich von Entschichtungen  und in besonderen Fällen ein. Sehr oberflächenschonend sind wir in der Lage auch komplizierte Untergründe effektiv zu reinigen. Mit Hilfe unseres Unterdruckstrahlverfahrens ist dies auch völlig ohne Sekundärverschmutzung möglich! 


Feucht-Sandstrahlen: Von den Denkmalbehörden empfohlen, sind wir mit diesem Verfahren in der Lage ohne Bedenken im Denkmalschutz zu arbeiten. Das sogenannte Torbo-Verfahren ist besonders staubarm und durch seine revolutionäre Technik die erste Wahl bei schwierigen Untergründen.  Zum Einsatz kommen verschiedene Strahlgüter, die alle auf ihre Unbedenklichkeit für den Menschen geprüft sind und auf die jeweilige Oberfläche abgestimmt werden.

DSC_0597

Trockeneis-Strahlen: Die Königsklasse des Strahlens.  Das Besondere an dieser Technik ist, das mit einem Strahlgut gearbeitet wird, das keine Rückstände hinterlässt. Trockeneis ist -78°C kalt und wird mit geringem Druck auf die Oberfläche gestrahlt. Die Verschmutzung gefriert und platzt von der Oberfläche ab. Ideal bei Verfettungen und Farbverschmutzungen. Es ist auch einsetzbar in elektronischen Anlagen, in Motorräumen und vielen weiteren Bereichen.

Welches Verfahren bei Ihnen das Optimale ist, erfahren sie im Rahmen einer von aus durchgeführten kostenfreien Ortsbesichtigung. Gerne erstellen wir Ihnen eine Musterfläche, die über das zu erwartende Ergebnis Aufschluss gibt.


Übrigens sind wir mit allen Verfahren in der Lage unabhängig vom örtlichen Strom- und Wassernetz zu arbeiten.

Die Kombination aus Reinigungswirkung und Werterhaltung wird auch Sie überzeugen!

Kontakt

Rasche Gebäudereinigung GmbH
Am Brambusch 9
44536 Lünen
Tel.: 02 31 88 08 597 - 0
Fax: 02 31 88 08 597 - 50
mail(at)rasche-gmbh.de
www.rasche-gmbh.de